kvm-tec Extender are made for smooth & easy connections
Ready,Go,Connect!
KVM can be so simple
Let´s connect
kvm-tec Extender are made for smooth & easy connections
Ready,Go,Connect!
KVM can be so simple
Let´s connect

FAQ SWITCHING SYSTEM

Wie funktionieren die Upgrades mit einem Switching System?

RS232: Local und Remote Teile brauchen spezielle Hardware USB 2.0 Memory / Sound/ VGA: muss auf allen Remote Teilen freigeschalten werden.

 

Wie schaltet man zwischen den PCs um?

Es gibt 3 Möglichkeiten umzuschalten:

a-On Screen Display das alle verfügbaren PCs auflistet.

b- Speziell generierte Hotkeys

c- Siwtching Manager

 

Ist das Switching System Passwort geschützt?

Ja, mittels einer Einstellung kann man ein Passwort geschütztes System generieren.

 

Was benötige ich für die Verwendung von KVM-Matrix, Fiber & Kupfer Geräten?

Verwendung von Fiber-Switch mit 1Gbit-Bandbreite Port zu Port für Full HD , 10 G für 4K UVX und media4Kconnect

für Ultraline und media4Kconnect 10 Gbit Bandbreite

Switching-Option für SVX und MVX alle anderen Produktlinien haben das Switching Upgrade inkludiert

Für Videoübertragung muss der Switch IGMP v2 Snooping unterstützen.

Nähere Informationen können Sie aus der Liste für getestete und empfohlene Switches auf unserer Website entnehmen.

 

Wie werden folgende Switche richtig für unsere KVM Extender konfiguriert?

Cisco SG300-28SFP 28-Port Gigabit Managed SFP Switch

IP: 192.168.1.254 | Login: cisco PW: cisco

Folgende Firmware und Config sollen bei diesem Switch eingelesen werden:

www.dropbox.com/sh/fc0v0en716uwkrl/AABHjMcAVFmfpQLfIgMK_zh6a

Vorgangsweise:

Zunächst rechts oben bei „About“ nachsehen welche FW bereits installiert ist.

Wenn nicht 1.4.8.6 installiert ist, FW aktualisieren.

Dazu unter „Administration - File Management - Upgrade/Backup Firmware“ die Firmware aussuchen und hochladen. Danach unter „Active Image“ auswählen.

Dann unter „Download/Backup Config“ die Config Datei in die „Running“ configuration laden.

Dann ganz wichtig, rechts oben auf „SPEICHERN“ klicken (Symbol blinkt Rot!)

Dann unter „Administration“ einen „Reboot“ durchführen

Zum Abschluss kontrollieren ob folgende Einstellungen nun fixiert sind:

Unter „About“ muss FW 1.4.8.6 installiert sein

Unter „Multicast - Properties“ muss „Bridge Multicast“ enabled sein

Unter „Multicast - IPV4 - IGMP Snooping“ muss „IGMP Snooping und Querier“ enabled sein

 

Homebase
...wo unsere technischen Innovationen erfunden werden
Homebase
… wo unsere technischen Innovationen erfunden werden

powered by wow! solution